Titelbild

14. Nov. 2015

Ausgezeichneter Erfolg beim Polka-Walzer-Marsch-Wertungsspiel

 

am 14.11.2015 in Stainach

 

Das Polka-Walzer-Marsch-Wertungsspiel ist die jüngste Art eines Wertungsspiels des Österreichischen Blasmusikverbandes (ÖBV), wo sich Blasmusikkapellen der Bewertung einer Fachjury stellen können. Damit würdigt der ÖBV die Wurzeln der Blasmusik und startet eine Initiative, die Qualität der Gebrauchsmusik der Blaskapellen zu heben.

Die Bergkapelle Fohnsdorf, unter Kapellmeister Mag. Ralph Duschek, hat heuer zum ersten Mal an dieser jungen Wertung teilgenommen und konnte dabei ihre großartige Qualität auch in diesem Bereich der Blasmusik unter Beweis stellen.

Mit mehr als 90 Punkten erzielte die Bergkapelle Fohnsdorf eine Auszeichnung.

Von der Bergkapelle wurden folgende Stücke dargeboten:

  • Polka: Wohin (Siegfried Rundel)

  • Walzer: Wiener Bonbons (Johann Strauß)

  • Marsch: Frisch auf (Robert Pensch) 

.