Titelbild

15. April 2016

ÖBV-Medaille in Gold für Josef Liebminger

 

 

Im Rahmen des Frühjahrskonzertes der Bergkapelle Fohnsdorf wurde Hr. Josef Liebminger mit der Verdienstmedaille in Gold des Österreichischen Blasmusikverbandes ausgezeichnet. Neben seiner aktiven Mitgliedschaft in der Polizeimusik Steiermark ist Josef Liebminger seit nunmehr 50 Jahren aktiver Musiker der Bergkapelle Fohnsdorf. Er war jahrzehntelang Solotrompeter bevor er zum Flügelhorn wechselte, und er wirkt nicht nur im großen Blasorchester mit, sondern ist auch fixer Bestandteil vieler kleiner Bläsergruppen der Bergkapelle. In seinen 50 Jahren als aktiver Musiker hat es Josef Liebminger auf 47 Jahre Vorstandstätigkeit gebracht. Er war

- 20 Jahre Kapellmeisterstellvertreter,

- 11 Jahre Obmannstellvertreter,

- 2 Jahre Kassaprüfer und

- 14 Jahre Finanzreferent.

 

Leider wird Josef Liebminger bei der heurigen Vorstandsneuwahl in der Bergkapelle Fohnsdorf sein Amt als Finanzreferent niederlegen, er bleibt dem Verein jedoch weiterhin als Musiker erhalten.

 

Die Bergkapelle Fohnsdorf nützte das Frühjahrskonzert 2016 um sich bei einem ganz großen Musiker und Vereinsmitglied zu bedanken.