Titelbild

13.11.2016

Konzertwertungsspiel Musikbezirk Judenburg

 

 

Am 13. November 2016 fand im Kultursaal Pöls das Konzertwertungsspiel des Blasmusikverbandes Judenburg statt.

 

10 Musikkapellen stellten sich in den Wertungsstufen

 

  • A Grundstufe
  • B Mittelstufe
  • C Oberstufe
  • D Höchststufe

 

der Fachjury bestehend aus Prof. Ing. Mag. Dr. Adolf MAROLD, Bernhard BODLER BA BA, MDir. MMag. Dr. Wolfgang JUD und MDir. Mag. Franz FUCHS.

 

Nach 25 Jahren trat die Bergkapelle erstmals wieder in der Höchststufe D an.

 

Mit dem

 

  • St. Florian Choral von Thomas Doss;
  • Pflichtstück Wiener Blut Ouvertüre von Johann Strauß / Fritz Neuböck;
  • Selbstwahlstück Tirol 1809 von Sepp Tanzer

 

erreichten die Musikerinnen und Musiker der Bergkapelle Fohnsdorf die großartige Anzahl von 89,16 Punkten.

 

Mit dieser hohen Punkteanzahl in der Höchststufe hat die Bergkapelle unter Kapellmeister Ralph Duschek einmal mehr ihre hohe musikalische Qualität unter Beweis gestellt.